Hallo, wir begrüssen dich auf unserer Page
Viel Spass!

Chruttbuuchgugga Sargans

Endlich wieder neue Lieder neue Lärmerein, Schräge Töne Laute Schränze, so soll es sein, ich Seh euch schon die Ohren halten, aus euren Mündern hör ich Schrein Lieber Gott steh uns bei dass muss die Chruttbuuchgugga sein.

Sie ist also die zweite Sarganser Guggamusik nach der Knappa Gugga.

Wie es paar vu eu ja wissen, isch eusi Guggepage ghackt worde vu an Art palästinensische "Freiheitskämpfer". Bin sit fast zwei Wuche dra, da Mischt wo's sus na agrichtet hend z'entferne. Und, wenn nämert vu eu da Züg gsiäht, sind doch so nett und schriebet das direkt mir, anstatt das über mehreri Lüüt laufe z'loh, find ich chli umständli und muähsam. Mir schriebä chan ma ganz eifach unter Kommentar. Fürs nächscht mal merci. Das würde mich auch intressieren? Wer sind die beiden Topguggenmusiken welche ihr im Festführer ankündigt? Oder ist das noch geheim?

Samstag, 13. November 2004: 10 Jahre Drachafääger Vättis, Jubiläumsguggaball Gemäss Motto "Dr Dracha in üs entfacht ds Füür in Diar!" werden wir in der Turnhalle Vättis eine unvergesslich heisse Partynacht veranstalten. Vier weitere Guggenmusigen aus der Region werden zusammen mit DJ Andrea aus Tamins und uns Fäägern für Stimmung sorgen. Auf einer riesigen Tanzfläche wirst Du Dich zu den feurigen Rhythmen bewegen können... Absolut Groovy!

Auf Tour mit Chruttbuuchgugga Sargans

Haben sie sich schon gefragt wie Bands gegründet werden? Wir schon, und wir haben schon gute Geschichten gehört. Aber die Geschichte der Chruttbuuchgugga Sargans ist eine der besseren. Die Gruppenmitglieder haben sich vor ein paar Jahren in Wien, wo sie alle lebten getroffen. Es war auf einen Konzert. Sie standen alle nebeneinander und genossten die Musik, haben sich kennengelernt und sagten, dass sie singen, Gitarre und Schlagzeug spielen können. Sie haben sich auf dem Facebook als Freunde beigegeben und haben nicht mehr für zwei weitere Jahre geredet, oder sich getroffen. Als sie sich dann das zweite Mal auf dem selben Konzert getroffen haben, und dieses Mal die Plätze nebeneinander kriegten wussten sie, dass sie etwas tun sollten. Also bildeten sie eine Band ein paar Wochen später.

Heute sind die Chruttbuuchgugga Sargans eine weit bekannte Band, die viele Konzerte in Österreisch, aber auch in der Schweiz, Deutschland und weiter geben. Dieses Mal haben sollen sie ein Konzert in Zürich, in der Schweiz, geben.

Der Frontman

Ich bin sehr glücklich mit allem das ich jetzt habe. So viele Möglichkeiten zu Reisen, einen Job den ich aus Leidenschaft mache und neue Freunde mit denen ich dies alles durchleben kann. Die letzen Jahre in meinem Leben waren die besten für mich. Ich habe noch nie so viel gereist und dabei so viel Spass gehabt. Unsere Fans lieben uns und wir geben immer alles von uns ihnen das zu geben wofür sie auf unsere Konzerte kommen.

Im Sommer machen wir immer viele Konzerte in einer kurzen Zeit. Wir waren in Berlin für drei Konzerts, blieben dort zwei Wochen und hatten drei Tage frei am Ende. Alle wollten, dass wir in Berlin einen Tag bleiben, dann den zweiten beim reisen verbringen und den dritten sich ein bischen in Zürich erholen. Also taten wir es so auch. In Berlin war es unglaublich. Die Leute aus Deutschland lieben es immer unsere Musik zu hören und sie sind so gute Fans. Und Berlin selbst ist eine grosse, wunderschöne Stadt in der ich, unglücklicher Weise, nur ein paar Mal gewesen bin. Also genoss ich jeden Moment von unserer Zeit in Berlin, wie jedes Mal.

Die Reise war sehr gut. Alle waren so entspannt und jeder war ein bischen Müde, also haben wir viel Zeit beim Schlafen verbracht. Dies zeigte sich als sehr gut, denn wir waren morgen bereit für Zürich. Wir sollten in eine Hotel nar am Stadtzentrum bleiben. Die Aussicht war wunderbar, wie die Stadt auch. Alle wollten morgen draussen gehen und den ganzen Tag in der Stadt verbringen. Wir sind um 11 Uhr auf die Strasse rausgegangen und das erste was wir sahen war Bordelle Zürich, alle lachten, denn dieser Plakat war gleich neben dem eingang in das Rathaus oder so ein wichtiges Gebäude, denn wir waren erst das zweite Mal in Zürich und letztes Mal blieben wir in einen anderen Hotel und waren zu erschöpft um drausen zu gehen. Zürich ist eine sehr ruhige Stadt, die Parks sind wunderschön und die Leute sehr freundlich. Das Konzert war unglaublich. Unsere Fans aus Zürich und der Schweiz sind sicherlich die besten die wir haben.